Link verschicken   Drucken
 

PAF ist gestartet!

16.03.2017

NEU

Das Präventionsprogramm „PAF – Pflegebedürftige AKTIV Fördern“ zur Bewegungsförderung in stationären Pflegeeinrichtungen in Sachsen-Anhalt ist gestartet

 

Pflegeeinrichtungen sind zu einer wichtigen Lebenswelt für ältere Menschen geworden.

Deshalb sind Leistungen zur Prävention in voll- und teilstationären Pflegeeinrichtungen nach § 71 Abs. 2 SGB XI für Pflegebedürftige zu erbringen.

 

Vor diesem Hintergrund haben die AOK und andere Pflegekassen in Kooperation mit der EUMEDIAS

Heilberufe AG das Programm „PAF-Pflegebedürftige AKTIV Fördern“ entwickelt.

 

Ziel des Projektes ist es, die körperliche Leistungsfähigkeit von Pflegebedürftigen in stationären Pflegeeinrichtungen zu fördern und zu erhalten. Dazu wurde ein spezielles Bewegungsförderungsprogramm mit unterschiedlichen Bausteinen entwickelt.

Bei erfolgreicher Absolvierung erhalten die teilnehmenden Heime ein Zertifikat, welches sie als präventives Pflegeheim ausweist.

 

Informieren Sie sich über die Programmdetails bei einer der Kick-Off-Veranstaltungen:

 

  • Montag, 27.03.2017, 13.30 - 15.00 Uhr in der AOK in Halle, Robert-Franz-Ring 14
  • Mittwoch, 29.03.2017, 13.30 - 15.00 Uhr im Radisson Blu Fürst Leopold Hotel in Dessau, Friedensplatz 1
  • Freitag, 31.03.2017, 09.30 - 11.00 Uhr in der AOK in Magdeburg, Lüneburger Str. 4

 

Für weitere Fragen zum Projekt steht Ihnen Frau Jeanette de la Barré, Tel. 03 91 – 5 35 67 60 gern zur Verfügung.